Donaudelta – ein Natur- & Vogelparadies

Die letzte Woche waren wir im Donaudelta und sind „eingetaucht“ in dessen Stille und Schönheit! 

Nun haben wir unser Donauprojekt sozusagen von hinten noch einmal aufgezogen. 2010 starteten wir bereits unser Projekt „Donau – von der Quelle bis zur Mündung“. Der Plan war die Donau einmal komplett zu erkunden und zwar zu Fuß, per Boot, mit dem Fahrrad oder mit dem Pferd. Per pedes sind wir gestartet, haben beide umstrittenen Quellen in Furtwangen und Villingen-Schwenningen  besucht und sind von dort losgewandert. Leider sind wir damals nur bis Sigmaringen gekommen und hatten immer vor genau dort wieder anzusetzen…

Aber wie das Leben so spielt kam es erstmal zu keiner Fortsetzung und nun sind wir im Rahmen unserer „kleinen Weltreise“ im Donaudelta, also an der Mündung ins Schwarze Meer gelandet.

Fotos & Filme sagen wie immer mehr als 1000 Worte:

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“10″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Immer aktuell dabei bleiben

5 thoughts on “Donaudelta – ein Natur- & Vogelparadies

  1. Ahahaha…we have a Coke in the Dog Park Lugoj…says Hallo to Charlie ($mi£€ more!) and Heike…cool photos…we follow your journney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.